Peer-/ Mentor*innen

Bisher gibt es dieses Angebot nur auf Nachfrage aus den jeweiligen Ressorts.
Wenn Sie eine solchen Workshop mit uns planen wollen, sprechen Sie uns an!

 

Studentische Peer-/Mentor*innen

Als Mentor*innen haben Sie die Möglichkeit, sich in verschiedenen Workshops für Tutor*innen am Zentrum für Hochschuldidaktik didaktisch weiterzubilden und am Ende das Zertifikat Mentor*innenqualifizierung zu erhalten.
Sie starten mit dem Basismodul, in dem wir gemeinsam mit Ihnen folgende Punkte bearbeiten:

  • Rolle als Mentor*in
  • Lernpsychologische Grundlagen (Neurodidaktik, Lernstrategien etc.) und lernförderliches Verhalten
  • Prinzip „Minimale Hilfe“
  • Steuerung gruppendynamischer Prozesse
  • Entwicklungsphasen eines Gruppenprozesses - TZI-Modell
  • Ebenen der Kommunikation
  • Methoden zur Vorbereitung, zum Strukturieren, zum Aufbau und zur Gliederung von Gesprächen
  • Offene Fragen, aktives Zuhören und Senden von Ich-Botschaften
  • Bearbeitung von Konfliktsituationen in Gesprächen

Nach erfolgreichem Besuch des Basismoduls könne Sie ein oder mehrere Aufbaumodule ihrer Wahl belegen und mit dem Einreichen des Praxismoduls das Zertifikat Mentor*innenqualifizierung erlangen.

Sie haben individuelle Fragen und wünschen eine Beratung? Sprechen Sie uns an! Wir vereinbaren gerne eine Termin mit Ihnen.