Zentrum für Hochschuldidaktik > zum Archiv > Nachrichtendetails

Nachrichtendetails

Parcours ohne Hindernisse: Kollegialer Austausch zu Akkreditierungsmanagement und Curriculumsentwicklung


Wie bereits in den vergangenen zwei Jahren wurde das ZHD beauftragt, das Präsidium bei der Gestaltung eines Teils den jährlichen Professoriums im Kloster Loccum am 12.01.2019 zu unterstützen. Den Auftakt bildete nach den einführenden Worten des Vizepräsidenten für Studium und Lehre Prof. Dr.-Ing. habil. Gunther Brenner Dr. Torsten Futterer von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagenturen (ZEvA) aus Hannover mit einem Impulsvortrag zur neuen Musterrechtsverordnung (MRVO) und zum Unterschied zwischen Programm- und Systemakkreditierung. Gerade am letzten Punkt entspann sich spontan eine kurze aber intensive Diskussion zu den Vor- und Nachteilen der Systemakkreditierung.

Anschließend führten drei ZHD-Mitarbeiter*innen gemeinsam mit drei Kolleginnen aus der Forschungsförderung, dem Qualitätsmanagement und dem Studienzentrum die Professor*innen durch sechs Parcours-Stationen zu den Themen

  • Feedback zu bisherigen (Re-)Akkreditierungen“
  •  „Beteiligung der Studierenden“
  •  „Unsere Forschung in der Lehre“
  •  „Employability in Wissenschaft und Wirtschaft“
  •  „Governance“ und
  •  „Systemakkreditierung“.

Bei jeder Station hatten die Professor*innen zehn Minuten Zeit die Ausführungen ihrer Kolleg*innen zu ergänzen bzw. zu kommentieren, bevor sie die Station wechselten. Der neue Präsident der TU Clausthal, Prof. Dr. Joachim Schachtner, folgte nicht nur aufmerksam der konzentrierten Arbeit der Gruppen an den einzelnen Stationen, sondern wirkte aktiv mit. 

Zum Abschluss stellten sechs Professor*innen, die zu Beginn des Parcours von ihren Kolleg*innen zu Stationssprecher*innen gewählt wurden, die Ergebnisse der einzelnen Stationen in einem Kurzreferat im Plenum vor, so dass alle Beteiligten auf denselben Stand gebracht wurden. „Schön, dass mal alle die Chance haben, zu Wort zu kommen!“, resümierte ein Teilnehmer augenzwinkernd.

Prof. Dr. Ganzer stellt die Ergebnisse seiner Station „Governance“ vor.

 








Nachrichtenalter: 22.01.2019 10:03
<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2019