Aufbaumodul "Grundlagen der Kommunikation"

Termin: 28 Oktober 2017, 9:00 - 17:00 Uhr
Ort:  Seminarraum R324, SWZ, Arnold Sommerfeld Str. 6
Trainerin: Antje Mackensen

Kosten: Von Mitarbeiter*innen der TU Clausthal wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Die Kosten trägt das ZHD für Sie.

max. 9 Teilnehmer*innen

Zielgruppe: studentische Tutorinnen und Tutoren

Die Fähigkeit gut zu kommunizieren, also den Austausch von Informationen möglichst störungsfrei zu realisieren, ist in verschiedenen Lebenslagen essentiell. Im Kontext der Lehre kann eine solche Fähigkeit die entscheidende Komponente für das Gelingen einer Lehrveranstaltung sein.

Wovon ist eine gute Kommunikation abhängig? Welche Einflussfaktoren muss ich berücksichtigen? Wie bereite ich mich auf wichtige Gespräche vor? Wie kann ich meine Interessen gut platzieren und durchbringen? Wie schaffe ich es Konflikte zu deeskalieren und Probleme konstruktiv zu bearbeiten? Diese und viele andere Fragen sind Gegenstand des Seminars und sollen gemeinsam mit den Teilnehmenden bearbeitet werden.

Der fächer- und institutsübergreifende Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bildet eine weitere zentrale Zielsetzung des Workshops.

Ziele:

Die Teilnehmenden

  • kennen die Ebenen der Kommunikation und deren Bedeutung.
  • lernen Methoden zum Strukturieren, zum Aufbau und zur Gliederung von Gesprächen kennen und wissen, wie sie sich auf ein Gespräch vorbereiten können.
  • üben das aktive Zuhören und das Senden von Ich-Botschaften.
  • erarbeiten und üben miteinander verschiedene Gesprächssituationen.

 

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: Anmeldung

Herzlichen Dank

Ihr ZHD Team

Aufbaumodul "Grundlagen Rhetorik und Präsentation"

Termin: voraussichtlich Januar 2018, 9:00 - 17:00 Uhr
Ort:  Seminarraum R324, SWZ, Arnold Sommerfeld Str. 6
Trainerin: Antje Mackensen

Kosten: Von Mitarbeiter*innen der TU Clausthal wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Die Kosten trägt das ZHD für Sie.

max. 9 Teilnehmer*innen

Zielgruppe: studentische Tutorinnen und Tutoren

Die Stimme ist ein zentrales Werkzeug der Tutor*innen in ihren Tutorien. Mit dem Wissen um den gezielten Einsatz der Stimme können Tutor*innen sowohl an ihrer eigenen Ausstrahlung als auch an Ihrer Wirkung auf die Tutand*innen arbeiten.

Wie benutze ich meine Stimme schonend und richtig? Wie kann ich eine deutliche Aussprache üben? Wie gelingt eine Präsentation und welche Faktoren muss ich dafür beachten? Wie kann ich Souveränität über die Stimme entwickeln und positiv einsetzten?

Um diese und andere Fragen soll es in dem Seminar gehen. Zusätzlich fördert dieser Workshop fächer- und institutsübergreifend den Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Ziele:

Die Teilnehmenden

  • kennen den Funktionskreis für Artikulation und Stimme.
  • üben Atemtechniken und Artikulation.
  • können Redesituationen nach der WOGAMPITZ-Methode einschätzen und auf ihre Vortragssituationen anwenden.
  • lernen Methoden zum Strukturieren, zum Aufbau und zur Gliederung von Präsentationen kennen und können sie anwenden.

 

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: Anmeldung

Herzlichen Dank

Ihr ZHD Team

 

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017