Lehren und Lernen

Workshops zu "Lehren und Lernen", Teil 1, 2 und 3

Florian Kainer
Wiebke Heins
Kathrin Seifert

Trainer*in (SoSe): Florian Kainer, Wiebke Bergmann

Trainer*in (WiSe): Florian Kainer, Kathrin Seifert

Lehren und Lernen 1: 18 AE
Lehren und Lernen 2: 8 AE
Lehren und Lernen 3: 4 AE

Die Workshops "L²" fokussieren auf Grundlagen des didaktischen Handelns in der Lehre an Hochschulen und ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Transfer in ihre eigene Lehrveranstaltungsplanung.

Eine sinnvolle Auswahl der Lehrinhalte und Strukturierung der Lehrveranstaltung über das gesamte Semester ist im Hinblick auf den Lernprozess der Studierenden und angesichts der Stofffülle wichtig und sinnvoll.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten Aspekte und Bedingungen einer handlungs- und beteiligungsorientierten Lehre und diskutieren/reflektieren deren Umsetzung in die eigene Lehrpraxis. Die Formulierung angemessener Lehr- und Lernziele spielt dabei ebenso eine Rolle wie lernpsychologische Grundlagen. Dabei werden Anregungen und Umsetzungsideen zur Gestaltung von vor allem Übungen, Praktika und Vorlesungen gegeben.

Eine Auseinandersetzung mit eigenen Lehr- und Lernerfahrungen wird angeregt. Die Reflexion der eigenen Rolle als Lehrender an der Hochschule und deren Wirkung sind Ausgangspunkt für die Analyse und Auswertung des bisherigen Handelns in Lehrsituationen. Durch erfahrungsorientierte Methoden und den kollegialen Austausch werden neue Handlungsstrategien für die eigene Lehre entwickelt und erprobt.

Ziele:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • kennen die Grundlagen des Lehrens und Lernens und können diese in die eigene Lehre integrieren,
  • können Lehr- und Lernziele formulieren und einsetzen,
  • haben das eigene Lehrhandeln analysiert und reflektiert.
 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2020