Zentrum für Hochschuldidaktik > Angebot > Workshop-Angebot > Case Studies - Probleme lösen lernen?!

Case Studies - Probleme lösen lernen?!

Gerhard Geissler

Termin: 31.08. und 01.09.2020, jeweils 09.00 - 16.30 Uhr ABGESAGT
Ort: tba
Trainer: Gerhard Geissler

Modul/AE: 12 AE

Kosten: Von Mitarbeiter*innen der TU Clausthal wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Die Kosten trägt das ZHD für Sie.

max. 16 Teilnehmer/-innen

Zielgruppe: Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Professorinnen und Professoren

Anmeldung

Inhalt

Die Ablöse der instruktionsbasierten Lehre durch handlungs- und problemorientiertes Lernen, erfordert fachdidaktisch kompetente Lehrende.
In diesem Workshop lernen die Teilnehmer*innen die Methode "Case Studies" kennen. Dafür

  • erhalten sie Input zum lerntheoretischen Hintergrund sowie zur Geschichte der Methode,
  • lernen sie wichtige Stellschrauben für die Gestaltung einer Case Study kennen und wie daher eigenes Forschungsmaterial zu einer Case Study für den Einsatz in der universitären Lehre aufbereitet bzw. eine vorliegende Case Study für eine eigene Lehrveranstaltung adaptiert werden kann,
  • erfahren sie Tipps und Tricks aus der Praxis für den Einsatz von Case Studies in Seminaren,
  • lernen sie weitere komplexe Methoden wie "Pro-Contra-Debatte" oder "Rollenspiel" kennen, die im Rahmen von Case Studies eingesetzt werden können.

Lernziele

Nach dem Besuch dieses Workshops sind die Teilnehmer*innen in der Lage

  • die Grundprinzipien der Methode Case Studies für die eigene Lehrtätigkeit zu reflektieren,
  • Case Studies für den Einsatz in eigenen Lehrveranstaltungen zu entwickeln,
  • Case Studies in eigenen Lehrveranstaltungen unter Rückgriff auf verschiedene Inszenierungstechniken souverän einzusetzen.
 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2020